Freitag, 4. März 2022

Hier entsteht eine Brache.


Seit dem 3. März 2022 verfolgen die Vorstadttouristen wieder ihre suburbanen Interessen im öffentlichen und halböffentlichen Raum unserer so seltsamen Wirklichkeit. 

Sie spannten ihren ersten Satz über den Bauzaun vor der großen Brache. Denn hier entsteht eine Brache. Weitere werden folgen.

Plainaire Aquarellistik - Martina Muck 2022

Martina Muck querte den Schlick und begann über dem schweren Boden zu aquarellieren, Susanne von Bülow experimentierte mit Schellack und Leim, während Ruppe Koselleck auf 74 Meter, den Bauzaun nach geistigen Getränken absuchte.


Erster Tag in der Brache - Ruppe Koselleck 2022

Dicht an der Treckerspur in der Brache - Susanne von Bülow

....und zum Schluß kam, daß alle zwei Schritte ein Flachmann liegt. Und von 43 Alkoholika  nur 10 kein Wodka waren.


...und so brechen wir auf zu neuen Brachen. 

Von Berg Fidel, seine zentralen Peripherien zurück nach Kinderhaus, dort wo bis heute Abend unsere Folien hingen.

Demnächst mehr, denn ...

Brache mit Tisch und Tüte und besagter 43 Flaschen...




Ruppe Koselleck 

für die Vorstadttouristen 2022

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beckumer Wanderhure erreicht Bielefeld

Ausgabe der Beckumer Wanderhure dritter Band oben und von links Die 24. Bildungsrochade fand am 3. April 2022 in Bielefeld statt und verband...